Zurück
Jetzt Buchen
Workshop: ::: Tai Chi 4 - Immortal Cane Form (Walking Stick) ::: 13.-14. Juni 2020
Kursleitung: UHT Senior Instructor Dr. Andrew Jan
Ort:
Universal-Tao-Germany-Zentrum
Kärntener Str. 20
10827 Berlin
Themen: Tai Chi Chi Kung IV - Cane Short Stick Form
Datum: 13. - 14.06.2020
Zeiten: Samstag 09:30 bis 17:30 Sonntag 09:30 bis 17:30
Kursgebühren:
  1. Kursgebühr 210 €
  2. Kursgebühr ermässigt & Wiederholer 165 €

Beschreibung:

Kursleitung : UHT Senior Instructor Dr. Andrew Jan (Australia) mit Übersetzung ins Deutsche

Tai Chi Chi Kung IV - Immortal Cane Form (Walking Stick) 

Diese in zwei Tagen erlernbare Tai Chi Form....

Kursgebühr 210 € ,  ermässigt (Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitssuchend) und Wiederholer 165 €


Die "UHT Tai Ch Chi Kung 4 - Immortal Cane Form (Gehstock), chin. Tuan Kune

"Tuan Kune" ist auch das Höchste vom Höchsten, es stärkt die Schwachen, hebt den Geist, belebt die Geschwächten und ermutigt die Schüchternen.
Die "UHT Tai Ch Chi Kung 4 - Immortal Cane" Form ist die vierte Tai-Chi-Form im UHT-System.

- Diese Form verwendet, wie die anderen, alle grundlegenden Praktiken und beinhaltet die Grundlagen des Eisenhemdes, der mikrokosmischen Orbitmeditation und des Fa Jin.
- Ihr Hauptzweck ist die Entwicklung von Gesundheit und Wohlbefinden, mit den Besonderheiten von Kraft, Flexibilität und Koordination.
- Natürlich wird es, wie die meisten Tai-Chi-Formen, als das "höchste Ultimatum" betrachtet, da es die Koordination zwischen Körper und Geist beinhaltet. Aber über das Standard-Tai-Chi-Chuan hinaus entwickelt und erweitert es den Geist weiter, um "eins mit dem Stock zu werden".
- Die Form hat eine Geschichte, mit Verbindungen und Namen, die auf hochrangiger, unsterblicher Praxis beruhen. So überträgt sie unterschwellige taoistische philosophische Lehren direkt auf den Körper-Geist.
- Dennoch ist sie auch eine wirksame Verteidigungswaffe. Eine Waffe, die man heute auf den Straßen mit sich führen kann und nicht gefürchtet werden muss.
- Der Haken des Stockes hat Anwendungen des Herunterziehens, Fangens und Festhaltens. Während der Schaft zum Blockieren, Schlagen und Stochern.
- Man lernt die inneren Fähigkeiten der seidenwickelnden Energie, des Springens und des Verbergens.
- Alle oben genannten Fertigkeiten sind auf jeden anderen ähnlichen Stock oder Regenschirm übertragbar.
- Es ist eine Form für alle Altersgruppen, die aber von denjenigen in den mittleren Jahren bevorzugt wird.
- Die Schüler können diese Form als ihre erste Tai-Chi-Form erlernen, obwohl die Mehrheit die UHT Tai-Chi 1 und 2 praktiziert hat.
- Die Fußarbeit in der Stockform ähnelt der Tai Chi 1 und Tai Chi 2 Form und ist daher leicht zu erlernen.

Tai Chi für Ihre Vitalität:
Die Hauptbewegungen dieser Kurzstockform werden mit den Gelenken & Sehnen ausgeführt.  Die Muskeln werden dadurch elastisch und locker, der Körper feiner in seiner Beweglichkeit. 

Tai Chi - Heilung
Um Selbstheilung zu erreichen, müssen diese Energien als mit uns verbundene Gedanken, Emotionen und Bewegungen erkannt werden.


Tai Chi - das Ziel:
Herz und Geist sind die Hauptzentren unserer Kraft.  Das „Tai Chi Cane Shoirt Stick“ ist   Durch diese Form erreicht man eine verbesserte mentale und physische Zentrierung, mit einer beglückend erfrischten Lebensenergie.

Wir wünschen uns eine spannende und inspirierende Zeit im Universal-Tao-Germany-Zentrum

Vita Dr. Andrew Jan

ist Senior Instructor im Universal Healing Tao System und kümmert sich als UHT Global Branch Leader Internal Martial Arts für die Inhalte und Regeln der Kampfkünste in Mantak Chia's UHT System. Seit 30 Jahren studiert er die innneren und äusseren Kampfkünste des Wu Shu. Zu seinen Lehrern gehören: Chen Chu-Fei, John Yuen (Blackburn Tai Chi Academy), Liu De-Ming, Huo Dong-Li in Peking (Senior Richter Beijing Wu Shu Föderation), Zhu Tian-Cai (einer der 4 zeitgenössischen Tiger von Chen Jia Guo), Liu Hong-Ci, Lama Dondrup Dorje und natürlich Groß-Meister Mantak Chia.
Dr. Andrew Jan hat mehrere Medaillen in Push-Hand-Wettbewerben in Victoria gewonnen. Unter anderem 1984 die Goldmedaille im Vollkontakt Leichtgewicht und 2000 gewann er als National Tai Chi und Wu Shu Champion in der über 40 Klasse den ersten Platz im Wu-Stil, Yang-Stil und den Waffen-Klassen.
Dr. Andrew Jan ist derzeit Notfallmediziner und Schmerztherapeut in einem großen privaten Krankenhaus in Perth Western Australia. Er hat einen Bachelor-Abschluss in den Künsten (Dramaturgie und englische Literatur) und ein Masters in Philosophie (Taoistische Mystik). Er ist Mitglied im Medical Akupunktur College und Spezialist in Notfallmedizin.
Buchempfehlung zum Kurs: Tai Chi Wu Style: Advanced Techniques for Internalizing Chi Energy Autoren Mantak Chia and Andrew Jan

Als Co-Autor von Groß-Meister Chia sind bisher 5 Bücher mit Dr. Andrew Jan erschienen:
1. Tai Chi Fa Jin - Advanced Techniques for Discharging Chi Energy    
2. Tai Chi 2 Yang Style - Discharge Form   
3. Tai Chi 3 Wu Style - Advanced Techniques for Internalizing Chi Energy   
4. The Practice of Greater Kan and Li - Techniques for Creating the Immortal Self 
5. Greatest Kan und Li - Gathering the Cosmic Light

Jetzt Buchen